Wellenschutzhülsen

wellenschutzhuelse zubehoerWellenschutzhülsen sind die kostengünstigere Variante zum Komplett-Härten des Laufweges einer Welle.

Die Wellenschutzhülse kann durch mehrere Methoden kraftschlüssig mit der Welle verbunden werden. Zum einen wird sie im Innendurchmesser untermaßig gefertigt und dann mittels Einbringen von Wärme im Übermaß auf die Welle geschoben. Zum anderen kann sie mittels Nut und Feder auf der Welle gehalten werden.

Ein weiterer großer Vorteil liegt darin, dass die Wellenschutzhülse in allen Maßen und Materialien gefertigt werden kann und man somit die Möglichkeit hat, die Auswahl der zu verwendenden Lager zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, ohne die komplette Welle zu erneuern. Damit ist man in der Auswahl der Wälz- oder Gleitlager nicht gebunden. Wellenschutzhülsen werden auch als Verschleißhülsen eingesetzt.

Vorteile:

  • Kostengünstige Maßanfertigung für jeweiligen Einsatzbereich
  • Platzsparend
  • Vielseitigkeit

Einsatzgebiete sind z.B.:

  • Pumpenbau
  • Motorenbau
  • Maschinenbau