Gelenklager

gelenklager waelzlagertechnikGelenklager bestehen aus zwei Ringen, wobei der äußere Ring konkav und der innere Ring konvex ausgeführt ist. Somit ist die Möglichkeit gegeben, das Lager in alle Richtungen zu kippen. Gelenklager gehören zur Familie der Gleitlager und haben durch ihr Gelenkverhalten die Fähigkeit, Spannungen auszugleichen, die durch Achsenversatz entstehen. Bei den Gleitflächen hat man die Möglichkeit, z.B. auf Kunststoff- / PTFE-Lagerung oder Öl- / Fettschmierung zurückzugreifen. Dabei kommt es auf das jeweilige Anwendungsgebiet oder den jeweiligen Einsatzzweck an.

Vorteile:

  • Hohe statische Belastbarkeit
  • Hohe wechselseitig wirkende Belastbarkeit
  • Stoßbelastbarkeit
  • Geringer Wartungsaufwand

Einsatzgebiete sind z.B.:

  • KFZ-Technik
  • Baumaschinentechnik
  • Landmaschinentechnik

zum Shop